Startseite
Aktuell
Verein
Wohnprojekte
Kontakt
Archiv
Impressum
Forum
Reutlinger Frauengruppen
VOW

   VERANSTALTUNGEN

 Präsentation der Hausgemeinschaft      WIGWAM am 22. November 2015 bei der      Veranstaltung „Wohnen im Alter im      Landkreis Tübingen“ in der VHS Tübingen.

 Informationsveranstaltung „Nachbarschaft –      die Zukunft des Alters liegt im Quartier“
     am 24. September 2015 mit Hildegard Bradt,      Initiatorin des Frankfurter Netzwerkes Neue      Nachbarschaften. Ein Kooperationsprojekt      der Abteilung für Ältere, des Netzwerks      Wohnberatung Reutlingen und Frauen am      Werk.

 Infostand am Weibermarkt des Forums      Reutlinger Frauengruppen am 13. Oktober      2012 im Spitalhof Reutlingen.

 "Auf was lass ich mich da ein?"
     Veranstaltung am 22. September 2012 im      Rahmen der bundesweiten Aktionstage für      gemeinschaftliches Wohnen.
     Gemeinschaftliches Wohnen eine Alternative      zum Alleinsein:
     WIGWAM stellt existierende Hausgemein-
     schaften vor. Menschen, die dort leben,      berichten von ihren Erfahrungen. Wie ist es      ihnen ergangen, was mussten sie aufgeben      gegenüber ihrem „Singledasein“, was      haben  sie gewonnen? Welchen Rat geben      sie Interessierten mit auf den Weg? In      kurzweiligen Interviews und      Videoprojektionen entsteht eine bunte      Palette an Eindrücken des Wohnens in      Gemeinschaft.

 Projektvorstellung im Januar 2012 bei einer      Veranstaltung des Katholischen      Bildungswerks Reutlingen zu      gemeinschaftlichem Wohnen.

 Vorstellung unseres Projektes WIGWAM      beim Alternativen Neujahresempfang      zivilgesellschaftlicher Gruppen jeweils im      Januar 2012 und 2013 im      Mehrgenerationenhaus Voller Brunnen.

 Vorstellung von WIGWAM als Co-Housing-
     Projekt beim Besuch des Willastonhey      Women’s Institute im November 2011 im      Rahmen der Städtepartnerschaft      Reutlingen-Ellesmere Port, Großbritannien.

 Präsentation des Planungsstandes von      WIGWAM im Juli 2010 im Alten Rathaus      Reutlingen.

 Informationsveranstaltung „Schenken,      Stiften und Vererben zugunsten      gemeinschaftlicher Wohnprojekte“ am
     9. Juni 2009 mit einem Vertreter der Stiftung      trias.

 Informationsveranstaltung „Rechtsformen      und Finanzierung von Wohnprojekten“ am      15. Mai 2009 mit einer Referentin der GLS      Bank und einem Vertreter von Pro      Wohngenossenschaft Stuttgart.

 Aspekte gemeinschaftlichen Wohnens für      Frauen im Alter im Herbst 2008 im Rahmen      einer Veranstaltungsreihe des Forums      Reutlinger Frauengruppen.

 Wohnprojekttag im Generationenhaus Voller      Brunnen, Reutlingen im Oktober 2007 mit      Film des SWR, Projekt Wabe Stuttgart, w5      und Mietshäuser-Syndikat Tübingen.

   STREIFLICHTER

BAUHÜTTENFEST

Am 17. September 2011 präsentierten wir mit unserem Architekten die neuesten Pläne.






ZUKUNFT MIT FANTASIE

Musik, Theater und Information am 14. Oktober 2008 im Generationenhaus Voller Brunnen, Reutlingen.



BÄNKELSONG

(nach der Melodie "Sabinchen war ein
Frauenzimmer...")


Im Alter woll’n wir selbstbestimmt leben,
nicht abgeschoben sein.
Und wer was kann, kann´s weitergeben,
bringt´s in die Gemeinschaft ein.
Wer Auto fährt, holt Sprudel, 
wer laufen kann, kauft ein. 
Versorgt wird so das ganze Rudel, 
es muss niemand „ohne“ sein.
Doch nicht allein das Materielle 
wird solcher Art aufgeteilt. 

Auch Seelentröster sind zur Stelle, 
wenn Unglück dich ereilt. 
Denn auf derselben Etage, 
da wohnen Leute wie du. 
Im Notfall ist die ganze Bagage 
zur Hilfe bereit im Nu!

Genauso ist´s bei Geburtstagsfesten, 
da feiern alle mit. 
Senioras tanzen mit den Gästen 
bis nachts im Walzerschritt. 
Das wird ein lustiges Leben. 
So stell’n wir die Zukunft uns vor. 
Natürlich kann´s auch Zoff mal geben – 
das nehmen wir mit Humor.


   PRESSESTIMMEN

  GEA 30.06.2010
  RN 30.06.2010

  RN 21.07.2010
  RN 19.09.2011
  RN 28.09.2011


 ARCHIV
                  Mitglied im:

Forum